Was ist ein persönliches VPN?

Was ist ein persönliches VPN?

Einführung in Wifi

Wifi ist eine drahtlose Netzwerktechnologie, die weltweit eingesetzt wird. Ein WiFi oder Wireless, Netzwerk nutzt Radiowellen, wie Handys, Fernseher und Radios tun. In einem Wifi-Netzwerk verbinden Computer mit Wifi-Netzwerkkarten drahtlos mit einem drahtlosen Zugangspunkt oder „Router“. Der Router ist über ein Kabel- oder DSL-Modem mit dem Internet verbunden. Jeder Benutzer innerhalb von 300 Fuß oder so der Zugangspunkt kann dann mit dem Internet verbinden. Wifi-Netzwerke können entweder geöffnet sein, wo jeder auf sie zugreifen kann oder geschlossen ist, wo Benutzer ein Passwort benötigen, um darauf zuzugreifen. Ein Bereich, der öffentliche drahtlose Zugang hat, wird als drahtloser Hotspot bezeichnet. 

Wenn Sie in einem Flughafen, Starbucks, Bibliothek oder Hotel vor kurzem gewesen sind, sind die Chancen gut, dass Sie mitten in einem drahtlosen Netzwerk gewesen sind. Nach der Wi-Fi Alliance, Wifi betreibt in mehr als 750.000 Hotspots auf der ganzen Welt. Bald werden WiFi-Netzwerke so weit verbreitet, dass Sie in der Lage, das Internet drahtlos von fast überall zugreifen können. Sie haben wahrscheinlich einen drahtlosen Router / Zugangspunkt in Ihrem Haus, das genau die gleiche Technologie verwendet. Für weitere Informationen besuchen Sie den Link wie baut man einen vpn tunnel auf.

Die inhärenten Schwächen der Wifi

Viele von uns gehen davon aus, dass die Nutzung eines Wifi-Netzwerks in einem Hotel oder Flughafen genauso ist wie das Anmelden in unserem Netzwerk zu Hause oder im Büro. Aber die Risiken der Nutzung von Wifi-Netzwerken in einem Hotel oder Flughafen sind exponentiell größer als diejenigen, die zu Hause oder in einer Unternehmens-Einstellung erfahren. Geschäftsreisende, die eine Verbindung zu jedem Netzwerk herstellen möchten, das kostenlosen Internetzugang bietet, sind besonders anfällig für solche Angriffe.

Es ist buchstäblich unmöglich, die sicheren Netzwerke von den Schlechten zu erzählen. Kabelloses Abhören ist überall möglich. Nur ein kleiner Prozentsatz der öffentlichen Netzwerke verhindert drahtloses Abhören, und viele Netzwerke verlassen Wifi-Benutzer völlig verantwortlich für ihre Laptop-Sicherheit, mit umfangreichen oder vollständigen Datei-und Service-Exposition.

Persönliche VPNs und was sie verwendet werden

Der beste Weg, um Ihre sensiblen Informationen zu schützen, besteht darin, ein virtuelles privates Netzwerk oder VPN zu verwenden, das die Daten verschwindet, die zu und von Ihrem Laptop wechseln. Die Verschlüsselung schützt alle Ihre Internet-Kommunikation vor dem Abfangen von anderen in Wifi-Hotspots. Darüber hinaus können persönliche VPNs verhindern, dass Hacker an Ihren Laptop anschließen und Ihre Datendateien stehlen.

Ein persönliches VPN sichert und privatisiert Daten über das Internet, indem es einen verschlüsselten „Tunnel“ baut. Daten durchlaufen diesen Tunnel, geschützt vor jedem, der versucht, ihn abzufangen. Auch wenn die Daten abgefangen werden, ist es hoffnungslos gekratzt und nutzlos für jedermann ohne den Schlüssel, um es zu entschlüsseln.

Die meisten großen Unternehmen haben ein Unternehmen-Support VPN zum Schutz der Unternehmenskommunikation. PRIVATE WiFiTM bietet die gleiche Fähigkeit für Einzelpersonen, Geschäftsreisende und kleine und mittlere Unternehmen.

Jared ist der offizielle technische Kommunikator für die private-i und private WiFi. Private-i ist die offizielle Ressource-Center für private WiFi, ein Online-Privatsphäre-Service für Verbraucher und kleine bis mittelständische Unternehmen, die öffentliche WiFi-Hotspots verwenden. Private WiFi ist ein persönliches VPN, das alle Daten, die Sie drahtlos senden und empfangen, verschlüsselt und Ihre Identität und sensible Informationen von Hackern und Identitätsdieben schützt.